„Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge“, behauptete der berühmte russische Schriftsteller Lev Nikolaevič Tolstoj. Sein russischer Zeitgenosse Fëdor Mihajlovič Dostoevskij sah die Sache mit der Liebe ähnlich: „Man kann sich wohl in einer Idee irren, man kann sich aber nicht mit dem Herzen irren“.

Das Herz scheint also das Maß aller Dinge zu sein und die Liebe das dazugehörige Messinstrument.

Man spricht im Volksmund oft davon, dass jemand „ein großes Herz hat“, aber wie groß kann Liebe wirklich sein?

Überträgt man diese metaphorische Floskel von der „Größe der Liebe“ nun auf die Welt der Teppiche, Fußmatten und Fußabstreifer, so kann das Ausmaß der Liebe bzw. die Größe des Herzes wortwörtlich gemessen werden.

Natürlich mit...

 

Jede Farbe hat eine eigene, ganz bestimmte Wirkung. Diese Wirkung zielt vor allem auf das Gemüt des Menschen. Farben sollten somit gezielt – und nicht willkürlich – eingesetzt werden. Vor allem bei der Inneneinrichtung. Zahlreiche Einrichtungs-Tipps hierfür findet man in der Lehre des Feng Shui.

Gerade im Eingangsbereich sollten die Farben bewusst gewählt werden. Der Flur bzw. der Eingang wirkt hier wie eine unsichtbare Schwelle zwischen der Wohlfühlzone „Wohnbereich“ und der Außenwelt:

Wer kennt nicht diese langen, anstrengenden Arbeitstage, nach denen man einfach nur nach Hause will, um abzuschalten und zu relaxen. Durch die Schwelle „Eingangsbereich“ kann man die Sorgen und den Stress draußen lassen.

Oder eine andere Situation: Gäste bekommen d...

 

Teppiche und Fußmatten prägen nicht nur das Erscheinungsbild von einzelnen Räumen, Teppiche und Fußmatten können sogar den Stil von eingerichteten Räumen komplett verändern. So sollte man sich stets vor der Einrichtung von Räumen folgende Frage stellen:

 

Wie erfolgt die Raumwahrnehmung? Wie werden Räume wahrgenommen?

Offenkundig möchte man meinen, dass die Raumwahrnehmung – also der erste Eindruck beim Betreten eines Raumes – rein optisch, ausschließlich über unsere Seheindrücke, geschieht.

Jedoch ist Raumwahrnehmung ein viel komplexerer Vorgang und nicht nur auf die optische Wahrnehmung beschränkt, sondern es sind bei der Wahrnehmung von Räumen mehrere verschiedene unbewusste Vorgänge beteiligt.

Betritt man nämlich einen Raum, so versucht man unte...

Der Frühling kommt. Mit großen Schritten nähert er sich. Mit jedem Kubikzentimeter Schnee, der schmilzt und mit jedem wärmeren Grad Celsius nähert er sich, der Frühling.

Lang und ungeduldig wird er meistens ersehnt, der Frühling.

Lang kann der Winter sein, kann grau und trüb sein, kann zutiefst farblos sein.

Umso mehr freuen wir uns auf den Frühling, auf seine knalligen, satten Farben, auf den Geruch von frischen Blumen und Gräsern in der Luft, auf die wärmenden Sonnenstrahlen.

Dieses frühlingshafte Gefühl von draußen, von der Natur, gilt es nun in die Innenräume zu bekommen. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Ihre Wohnung frühlingshaft gestalten, wie Sie Ihre Wohnung frühlingshaft dekorieren.

 

Um die eigenen vier Wände frühlingstauglich zu dekorieren,...

 

Früher war alles einfacher.

Vor vielen, vielen Jahr(million)en zumindest. Der Homo Sapiens bzw. sein Nachfolger der Homo Sapiens Sapiens oder auch der Homo Neanderthalensis haben sich beispielsweise nicht komplizierte Fragen stellen müssen, wie:

  • Wie richte ich meine Wohnung ein?

  • Wie dekoriere ich meine Wohnung?

  • Welche Teppichfarbe passt in meine Wohnung?

  • Wie gestalte ich meine Wohnung nach Feng Shui?

Früher war alles einfacher. Wirklich. Beim Dekorieren und Einrichten des Hauses (oder nennen wir es mal „Behausung“) gab es nicht viel Auswahl:

Dunkle Höhle trifft auf Lagerfeuer.

Keine Deko-Artikel, kein Schnickschnack.

Vielleicht ein paar Höhlenmalereien, wie die in Altamira oder Lascaux.

 

Früher war alles einfacher. Jaja, das muss...

„Vastu“ kennen in der westlichen Welt noch nicht allzu viele. Der chinesischen Cousin vom indischen Vastu isthierzulande aber sehr wohl bekannt: das Feng Shui.

Vastu ist somit  – ganz plakativ ausgedrückt – die indische Variante des Feng Shui. Das ist aber wirklich sehr plakativ ausgedrückt, denn das Vastu bietet bedeutend mehr.

Vastu versteht sich per definitionem als die indische Lehre vom richtigen Gestalten, vom Aus- und Einrichten von Räumen und Architekturwerken, sowie als Lehre von der harmonie- und glücksbringenden Abstimmung der Umwelt auf den Menschen.

Der Begriff ,Vastu‘ stammt dabei aus dem Sanskrit und bedeutet ,Natur, Umwelt, Umgebung‘. Folglich soll die Architektur und die Umwelt im Einklang mit dem Menschen gebracht werden. Nach der...

In der Produktbeschreibung wird die Fußmatte „Sweet Home“ vom Hersteller mit den Farben Braun und Beige betitelt. Wenn ich mir die Matte aber genau anschaue, erstrahlt diese Fußmatte in meinen Augen in einem hellen, sonnigen Gold. Ein warmes und samten-weiches Gold. Das Gold des Fußbodens sozusagen. Das Gold, welches Einzug in die Haushalte des 21. Jahrhunderts gehalten hat. Gold in Form von Fußmatten und Teppichen, in Form von Türvorlegern und Fußabstreifern. Dieser Anschein vom strahlenden Gold rührt daher, dass der Flor – das ist die Oberfläche der Teppichstruktur – aus feinster, hochwertiger Mikrofaser ist. Ein Gold direkt unter meinen Füßen. Teppiche und Fußmatten – das sind die Bodenschätze des 21. Jahrhunderts, LifeStyle-Mat – das El Dora...

 

 

Die Uhr. Sie bestimmt unser Leben, sie bestimmt unseren Tagesverlauf, sie bestimmt, wie wir leben, wann wir essen, wann wir arbeiten, wann wir ruhen, wie lange wir ruhen.

 

Nicht nur die Uhr, sondern auch die Zeit an sich ist ein fixer Bestandteil unseres Tagesverlaufs. Dies schlägt sich auch in unserem Sprachgebrauch nieder: so „haben wir sprichwörtlich keine Zeit“, wir „nehmen uns keine Zeit“, uns „läuft die Zeit davon“, die „Zeit verfliegt“. Metaphern wie diese prägen also ganz stark unseren Alltag. Die beiden Sprachwissenschaftler Benjamin Lee Whorf und Edward Sapir behaupteten mit ihrer berühmt gewordenen „linguistischen Relativitätstheorie“ (auch „Sapir-Whorf-Hypothese“ genannt), dass jede Sprache (Grammatik und Lexikon) sich auf das Denke...

Brauntöne, Hirsche, Herzchen. Der Landhausstil ist moderner und angesagter denn je. Nicht nur sämtliche Möbel, sondern auch diverse Wohntextilien wie Teppiche, Fußmatten und Läufer werden zusehends immer mehr und mehr im Landhausstil designt.

 

Der Landhausstil boomt. Er vermittelt einen gemütlichen Charme, sowie die entspannte Idylle der Natur, da er ja schließlich von der selbigen inspiriert wurde. Man muss aber nicht notwendigerweise auf dem Land wohnen, um das gemütliche Flair des Landhausstils in seinen eigenen vier Wänden zu schaffen. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie ganz einfach mit schönen Teppichen und modernen Fußmatten Ihre Wohnung im Landhausstil einrichten.

 

Landhausstil – Ursprung und Herkunft

Der Landhausstil als Stilrichtung blickt au...

Jänner. Wind und Schnee. Klirrende Kälte, frostige Eiszäpfen. Der Winter. So kennen wir ihn. Besonders im Jänner tobt draußen die Eises Kälte, die Temperaturen sinken dabei ins scheinbar Bodenlose. Umso wichtiger ist es nun, sich drinnen – in den eigenen vier Wänden – eine gemütliche Atmosphäre und einen wärmenden Rückzugsort zu schaffen. Um dies zu erzielen, sind vor allem Kleinigkeiten bei der Inneneinrichtung – wie Fußmatten, Teppiche und Läufer – ausschlaggebend.

Die Fußmatte „Lachen mit Liebe“ in Braun und Rot von LifeStyle-Mat ist dabei nicht nur ein schöner Hingucker, sondern erwärmt sowohl Wohnung als auch Herzen durch seine Farbgebung. Die Farbe Rot in Kombination mit warmen Brauntönen strahlt nämlich eine angenehme Wärme aus. Braun als...

Please reload

Blog

Feel the difference.

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken!

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram-logo
  • Twitter Social Icon

Copyright ​©2015 pedrini GmbH