Was hilft bei Motten in der Fußmatte?


Motten im Teppich

Motten können im Haushalt einen erheblichen Schaden anrichten. Sie fressen sich durch teure Textilien und sind auch für die Gesundheit nicht ganz unbedenklich.

Hauptsächlich ernähren sich Motten von Keratin, einem Protein, das unter anderem auch in Haaren und Hautschuppen vorkommt. In der Wohnung ist es aber nun mal unvermeidlich, dass man (oder „frau“ oder „tier“) ab und an einmal ein paar Haare verliert.

Haben sich Motten und deren Larven erstmal in der Wohnung eingenistet, fressen sie sich dann unaufhaltsam durch Textilien und Teppiche. Motten legen dabei Ihre Eier in Teppichen ab, da es zwischen den Fasern dunkel ist. Sobald die Larven schlüpfen, fressen sich diese durch den Teppich und legen erneut Eier. Dieser Teufelskreis dreht sich immer weiter.



Fußmatte pink

Was kann man gegen Motten machen? Wie geht man gegen Motten vor?

Unsere LifeStyle-Mat hat den großen Vorteil, dass sie waschmaschinentauglich bei 40° C ist. Durch regelmäßige Waschgänge nisten sich Motten oder andere Insekten gar nicht erst ein. Der oben beschriebene "Teufelskreis" kommt gar nicht erst zustande.

Seien Sie beruhigt, mit den Teppichen und Fußmatten von LifeStyle-Mat haben Sie eine ausgezeichnete Wahl für Ihre häusliche Hygiene und für Ihre Gesundheit getroffen.

Reinigen Sie Ihre LifeStyle-Mat regelmäßig und Sie brauchen keine Angst mehr vor unangenehmen Motten haben.


Der Zustand des Teppichs kann nach einem Teppichkäferbefall gleich aussehen, wie bei einem Mottenbefall. Wir haben euch das Aussehen von Teppichkäfern genau beschrieben, um sie richtig zu erkennen.

#Badematte #Fußabtreter #FußmatteReinigung #Abstreifer #Läufer #Teppichkäfer #Fußmattewaschbar #MottenTeppich #Matte #Teppichmotten #Teppichwaschbar #waschbarerTeppich #Fußmattewaschmaschinentauglich #waschbareFußmatte #Teppichwaschmaschinentauglich #Teppichwaschmaschinengeeignet