Die Bodenschätze des 21. Jahrhunderts

23.02.2016

In der Produktbeschreibung wird die Fußmatte „Sweet Home“ vom Hersteller mit den Farben Braun und Beige betitelt. Wenn ich mir die Matte aber genau anschaue, erstrahlt diese Fußmatte in meinen Augen in einem hellen, sonnigen Gold. Ein warmes und samten-weiches Gold. Das Gold des Fußbodens sozusagen. Das Gold, welches Einzug in die Haushalte des 21. Jahrhunderts gehalten hat. Gold in Form von Fußmatten und Teppichen, in Form von Türvorlegern und Fußabstreifern. Dieser Anschein vom strahlenden Gold rührt daher, dass der Flor – das ist die Oberfläche der Teppichstruktur – aus feinster, hochwertiger Mikrofaser ist. Ein Gold direkt unter meinen Füßen. Teppiche und Fußmatten – das sind die Bodenschätze des 21. Jahrhunderts, LifeStyle-Mat – das El Dorado des Bodendesigns.

Gold, ein Edelmetall, welches in der Chemie auch durch die Abkürzung Au (< lat. aurum) Ausdruck findet, einen Siedepunkt von 2.970° C hat und eine Dichte von 19,302 g/cm3 aufweist, liegt jetzt im Aggregatzustand einer flauschig-weichen Fußmatte unter meinen Füßen. Im Physikunterricht habe ich anno dazumal gelernt, dass es drei klassische Aggregatzustände gibt: fest, flüssig und gasförmig. Ich habe mit dieser Fußmatte den vierten Gaszustand gefunden: LifeStyle-Mat-flauschig-weich.

So wie jede Farbe eine bestimmte Wirkung hat, strahlt auch die Farbe Gold gewisse Charakteristiken aus: Gold ist die Farbe der Wärme, des Idealen, der Weisheit und der Zuversicht. Gold symbolisiert Göttlichkeit, Macht, Schönheit und Reichtum.

Die Designer dieses Teppichs haben hier etwas geschaffen, dass Alchimisten jahrhundertelang versuchten: nämlich wertvolles Gold herzustellen. Wertvolles Gold in einem LifeStyle-Mat-flauschig-weichen Aggregatzustand.

 

 

Please reload

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken!

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram-logo
  • Twitter Social Icon

Copyright ​©2015 pedrini GmbH