Pilates Matten - die richtigen Matten für Pilates und Gymnastikübungen

25.04.2016

 

Pilates Übungen sind gesund, entspannend, stressabbauend und wohltuend für Körper und Seele. Um Pilates auszuüben braucht man im Grunde genommen nicht viel: ein ruhiges Plätzchen, bequeme Sportkleidung und eine Pilates Matte bzw. Gymnastikmatte.

Dabei sollte gerade Letzteres – die Pilatesmatte – hohen Anforderungen genügen: Pilatesmatten sollten schließlich zum Schutz der Wirbelsäule und zur Schonung der Gelenke dienen. Pilates-Matten sollten also nicht zu hart sein, aber auch nicht zu weich sein, um nicht die Balance bei den Pilates-Übungen zu verlieren.

Besonders wichtig ist es, dass die Pilatesmatte eine rutschfeste Matte ist, denn bei derartig diffizilen Übungen sollte die Gymnastikmatte für Pilates hohe Sicherheit und Rutschfestigkeit bieten können.

Weil bei Pilates auch ordentlich geschwitzt wird, muss die Pilates Matte auch waschbar und leicht zu reinigen sein.

Die Matten von LifeStyle-Mat sind ideal für Sport geeignet – sei es als Pilatesmatte oder als Yogamatte – denn diese sind:

  • waschmaschinengeeignet bei 40° C

  • rutschfest (Unterseite aus Thermo-Plast)

  • antibakteriell

  • antiallergen

  • geruchlos

  • hygienisch

  • angenehm weich

  • in verschiedenen Designs und Größen erhältlich

 

Please reload

Folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken!

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram-logo
  • Twitter Social Icon

Copyright ​©2015 pedrini GmbH